Geschwister-Scholl Hauptschule
Die MeGA-Schule auf dem Campus Meckenheim
 Sitemap  Impressum
GSH-Info
Startseite
Förderung Gemeinsames
Lernen
Schul-
Sozialarbeit
Berufs-
orientierung
MeGA Schulleben Kontakt
SchulSozialarbeit - Kontakt
Kontakt
 
Schulsozialarbeit
Geschwister-Scholl Hauptschule
Königsberger Str.30
53340 Meckenheim
 
Schulsozialarbeiter
A.Kintscher
Axel Kintscher - Schulsozialarbeiter

Tel.: 0 22 25 / 91 74 29
Handy: 01 57 38 44 08 19

 
Schulsozialarbeiterin
M.Seitz
Manuela Seitz - Schulsozialarbeiterin

Die Schüler und Schülerinnen können Montags, Donnerstags und Freitags in der ersten und zweiten Pause im Büro der Schulsozialarbeit einen Termin vereinbaren.

 
BuT Beratung = Bildungs- und Teilhabe-Beratung
 
Bedürftige Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen haben einen Rechtsanspruch auf Bildung und aufs Mitmachen. Die Angebote tragen zur Förderung der Chancengleichheit bei. Die Stadt Meckenheim kann so direkt auf einzelne Bedürfnisse von Kindern und Eltern reagieren.

Die Schüler und Schülerinnen können Anträge für das Mittagessen, für Nachhilfe, für Ausflüge und Klassenfahrten, für Schülerbeförderung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben stellen. Wir kümmern uns um die Antragstellung und das Ausfüllen.
 
Aufgaben der BuT-Berater (Schulsozialarbeiter)
 
Eine Aufgabe der BuT-Berater ist es, die anspruchsberechtigten Familien bei der Antragsstellung von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket zu motivieren, zu beraten und zu unterstützen.

BuT-Berater haben als Ziel, die Entwicklung und Persönlichkeitsbildung eines jeden Kindes zu fördern und somit auf den eigenen Lebensweg und den späteren Arbeitsmarkt vorzubereiten und zu stärken. Hierzu arbeiten sie sowohl mit den Kindern und Jugendlichen, deren Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern aus dem Ganztag und dem Jugendamt oder anderen Institutionen zusammen. Sie unterstützen die Kinder und Jugendlichen, fördern ihre sozialen Kompetenzen, bieten präventive Hilfen oder sind einfach nur Gesprächspartner.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales .
 
Seitenfang Seitenanfang