Geschwister-Scholl Hauptschule
Die MeGA-Schule auf dem Campus Meckenheim
 Sitemap  Impressum
GSH-Info
Startseite
Förderung Gemeinsames
Lernen
Schul-
Sozialarbeit
Berufs-
orientierung
MeGA Schulleben Kontakt
GemeinsamesLernen - Fördern und Fordern
Fördern und Fordern
 
Gemeinsames Lernen
Wir finden heraus, was ein Schüler gut kann und wo er Hilfe braucht. Wir überlegen uns auch, was er schaffen kann, wenn er sich anstrengt.

Schüler mit dem „Förderschwerpunkt Lernen“ bekommen oft leichtere Aufgaben und leichtere Klassen-arbeiten als die anderen Schüler. In den Klassen-arbeiten bekommen sie keine Noten. Die Lehrer schreiben auf, wie viel der Schüler gelernt hat.

Auch auf dem Zeugnis dieser Schüler stehen keine Noten, sondern ein Text. Wir schreiben im Zeugnis drei Sachen auf:
1. Das Thema des Unterrichts
2. Wie gut der Schüler im Unterricht mitgemacht hat
3. Die Menge, die der Schüler gelernt hat

Alle anderen Schüler müssen die schwierigeren Klassen-arbeiten schreiben und bekommen Noten zwischen „sehr gut“ und „ungenügend“.

Manchmal braucht ein Schüler besondere Bedingungen, damit er genug lernen kann. Das nennt man „Nachteils-Ausgleich“. Es kann sein, dass ein schwerhöriger Schüler im Unterricht immer vorne sitzt, damit er alles hören kann.
 
Seitenfang Seitenanfang